Aktuelles

Pilgerfahrt: Jakobsweg
30.05.2018 - Interessierte an der diesjährigen Pilgerfahrt auf dem Jakobswg vom 14. bis 23. Oktober (Herbstferien) bitte bis zum 30.05.2018 melden.
miteinander. versöhnt. leben. Gemeinsam für ein solidarisches Europa!
20.05.2018 - Verständnis wecken und sensibilisieren - Verständigung und Versöhnung fördern - Helfen, dass Menschen im eigenen Umfeld aktiv werden. Das sind die drei Pfeiler der Renovabis Pfingsaktion 2018.
Muttertag: Sammlung Müttergenesungswerk
13.05.2018 - Am 13. Mai ist Muttertag und Müttern wird besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Der Zeitraum rund um den Muttertag ist ein traditioneller Anlass für das Müttergenesungswerk Spenden zu sammeln.
Redaktionsschluss für PfarrJournal
09.05.2018 - Beiträge für das Sommer-PfarrJournal können noch bis zum 9. Mai eingereicht werden.
Argentinische Musik trifft auf lateinische Messe
29.04.2018 - Das ökumenische Chorkonzert am 29. April um 19 Uhr in St. Johannes Baptist vereint die "Misa a Buenos Aires" von Martin Palmeri mit dem "Te Deum" von Peter Reulein. Karten gibt es in der Buchhandlung Gilljohann, im Katholischen Pfarrbüro und im Evangelischen Gemeindebüro.
Erstkommunionaktion des Bonifatiuswerkes
22.04.2018 - Unter dem Gedanken "Mithelfen durch Teilen" sammeln die Erstkommunionkinder an ihrem großen Tag für die Kinderhilfe des Bonifatiuswerkes.
GESUCHT: Person mit EDV Erfahrung
15.04.2018 - Unterstützung beim Betrieb der Computeranlage der Pfarrbücherei benötigt.

Gottesdienste

Montag, 23. April 2018
09:30 Dankmesse der Erstkommunionkinder

in St. Johannes Baptist

Dienstag, 24. April 2018
18:00 Hl. Messe

St. Johannes Baptist

Mittwoch, 25. April 2018
08:30 Frauenmesse

St. Johannes Baptist

12:00 Mittagsgebet

St. Johannes Baptist

Donnerstag, 26. April 2018
07:00 Hl. Messe

St. Johannes Baptist

Freitag, 27. April 2018
08:20 Schulgottesdienst

in St. Johannes Baptist

18:00 Hl. Messe

St. Johannes Baptist

Samstag, 28. April 2018
17:15 Beichtgelegenheit

St. Johannes Baptist

17:30 Rosenkranzandacht

St. Johannes Baptist

Altenberger Licht

"Wo bist du?"
30. April 2018 16:00 Uhr bis 1. Mai 2018 13:00 Uhr

Wo bist du? So lautet die erste Frage, die Gott in der Bibel an den Menschen richtet. Gott macht sich auf die Suche nach uns Menschen – wie großartig ist das eigentlich? Er wartet nicht nur darauf, dass wir uns von uns aus auf den Weg zu ihm machen, sondern er macht selbst den ersten Schritt. Einfach nur, weil er uns mag, uns liebt, weil wir ihm kostbar sind.

Wir kennen das: Die Dinge und Menschen, die uns wichtig sind, von denen wissen wir eigentlich auch gern, wo sie stecken. Aus den Augen verliere ich nur, was mir egal ist. So kostbar und wichtig zu sein in den Augen Gottes, ganz einzigartig und geliebt: Das bestimmt unseren Standort als Menschen, vom Glauben her betrachtet.

Immer wieder ist das Altenberger Licht ein Zeichen der Zusammengehörigkeit junger Christen in Deutschland, in Europa und in der ganzen Welt. In der Gegenwart sind wir, junge Menschen dieser Zeit, aufgerufen, dieses Licht weiterzutragen und sich zu dem Glauben zu bekennen, dass der, den das Licht bezeichnet, Grenzen überwinden, Mauern niederreißen und Getrenntes zusammenführen kann, Jesus Christus: Das Licht der Welt.

 

Programmauszug:

Sonntag, 30. April:

Ab 16 Uhr
Zimmer und Zeltplatzbelegung
19:15 Uhr
  • Opening
  • Programm mit Workshops
  • Escape Room
  • Teilbar
in und um Haus Altenberg und Dom
23:00 Uhr
Vigil mit Entzündung des Altenberger Lichts im Dom

Montag, 1. Mai

10 Uhr
festliche Messe mit Diözesanjugendseelsorgers Pfarrer Tobias Schwaderlapp,
Aussendung des Altenberger Lichts und der Friedensbotschaft in die Fmilien und Gemeinden
12 Uhr
Suppe für alle (3 €/Person)
 

Öl Lampe nicht vergessen !!!


Verweise:

Zurück