Pastoralreferent Gregor Schwelm

 

 

1953 in Düsseldorf geboren, wuchs ich im katholischen Umfeld auf: Kirchliche Jugendarbeit und lange Messdienerjahre haben mich geprägt und auch motiviert, - zunächst mit dem Ziel Lehramt - in Bonn Germanistik und Theologie zu studieren. Dann wechselte ich die Fächer für den Beruf des Pastoralreferenten und wurde 1980 in den kirchlichen Dienst der Erzdiözese eingestellt. Seit 1998 bin ich hier im Pfarrverband Brück/Merheim in den Gemeinden St. Hubertus und St. Gereon tätig.

 

Meine Aufgabenbereiche liegen vor allem in der Katechese, in der religionspädagogischen Betreuung der Kindergärten (Stärkung unserer Initiative "Kinderkirche") und in der Vorbereitung der Kommunionkinder. Wichtig sind mir auch die Familienmessen in St. Hubertus und St. Gereon.

 

Der Kontakt zu unseren Schulen (inklusive der Schulgottesdienste) und die ökumenische Zusammenarbeit in Brück und Merheim sind ebenfalls meine Schwerpunkte. Im Jugend-Bereich begleite ich den Pfadfinderstamm "Ostgoten" in Brück und kümmere mich um die Durchführung unseres jährlichen Sommerlagers für Kinder von 9 – 12 Jahren in der ersten Sommerferienwoche.

 

In beiden Gemeinden bin ich außerdem der Ansprechpartner für die Dienste der Caritas, einschließlich des Krankenhausbesuchsdienstes von St. Gereon und St. Hubertus. Ein weiteres wichtiges Feld ist die Öffentlichkeitsarbeit, vor allem der gemeinsame Pfarrbrief "Unser Weg", der vor Pfingsten und zu Beginn der Adventszeit in beiden Gemeinden erscheint, der Kontakt zu den Webmastern unserer Internetseiten u.a. Dazu kommen die sogenannten "Grunddienste" wie z.B. der Lektoren- und Kommunionhelferdienst, aber auch die Mitarbeit (als "geborenenes Mitglied") im Pfarrgemeinderat und anderen Gremien unseres Pfarrverbandes, sowie das Vorbereiten, Mitgestalten und Durchführen von verschiedenen Gottesdiensten, vor allem auch von Gottesdiensten im Stil von Taizé.

 

Ihr Gregor Schwelm