Kammerchor aChorART


 


 

aChorART – Dieser aus den Wörtern »Chor«, »akkurat« und »Art« – also Kunst – zusammengesetzte Name spiegelt den Anspruch des Chors, Kunst und Gefühl mit technischer und interpretatorischer Akkuratesse zu verbinden, wider. 1978 als Jugendchor gegründet, konnte sich der Kammerchor durch die regelmäßige musikalische Gestaltung feierlicher Gottesdienste und eine rege Konzerttätigkeit einen Namen machen. Primär widmet sich der Kammerchor der A-cappella-Musik etwa ab der Stilepoche der Renaissance bis zur Romantik und Klassischen Moderne, konzertiert jedoch auch regelmäßig mit Gästen – Orchestern, Kammermusikern und Vokalsolisten.

 

In der Vergangenheit konnte der Chor unter anderem mit der Aufführung von Wolfgang Amadeus Mozarts Requiem und c‑Moll-Messe und Johann Sebastian Bachs Magnificat und Weihnachtsoratorium reüssieren. Anlässlich des 30‑jährigen Jubiläums tourte der Chor mit einem virtuosen A-cappella-Konzert und brachte 2010 Bachs Johannes-Passion zur Aufführung.

 

Der Kammerchor ist an der Pfarrkirche St. Gereon in Köln-Merheim beheimatet.

 

Weitere Informationen unter:

http://achorart.de/