http://opencms.erzbistum-koeln.de/kirchengemeinde-st-hubertus/.content/.galleries/images/2015-Aktuelles/kfd.swf


 

kfd St. Hubertus, Köln-Brück


 

kfd-Leitungsteam Brück:

 

In der Wahlversammlung am 04.11. wurde das kfd-Leitungsteam mit Marlies Wirges, Danielle Biertz, Elisabeth Thiel und Andrea Gockel (vLnR) für 4 Jahre gewählt. Die bisherige Sprecherin des Teams, Ingeborg Fuß, kandidierte nach 12 Jahren Tätigkeit nicht mehr.

 

Das  Leitungsteam:

 

Andrea Gockel 0221 - 84 37 15
Danielle Biertz 0221 - 84 52 21
Elisabeth Thiel 0221 - 84 47 96
Marlies Wirges 0221 - 84 07 76

 


 

Kontakt:

 

E-Mail kfd[at]st-hubertus-koeln-brueck.de

 


 

Informationen zur kfd:

 

Die KFD ist eine nicht konfessionell gebundene Frauenvereinigung, die verantwortlich am Dienst der Kirche teilnimmt und das Ziel gegenseitiger Hilfe, Ermutigung und Begleitung verfolgt. Sie bietet den Frauen Hilfen, mit denen sie nach der Botschaft Jesu Christi in Partnerschaft zu allen Menschen zur vollen personalen Entfaltung gelangen können. In christlicher Verantwortung übernimmt sie auf der Basis der verfassungsmäßigen Grundrechte in Zusammenarbeit mit anderen Gruppen Dienste und Aufgaben für Familie, Berufswelt, Gesellschaft und Staat.

 


 

Aufgaben der kfd:

  • Bildung von Gremien und Gemeinschaften auf allen Ebenen, besonders in der Pfarrgemeinde
  • Zusammenarbeit mit dem Präses, kirchlichen Gremien und Mitarbeitern im pastoralen Dienst
  • Feier von Gottesdiensten, religiöse Weiterbildung, Förderung der ökumenischen Arbeit
  • Weiterbildung der Mitglieder und Mitarbeiter, musisches Tun, Sport und Geselligkeit
  • Vertretung der Interessen von Frauen in Kirche, Staat, Wirtschaft und Gesellschaft
  • Öffentlichkeitsarbeit und Stellungnahmen zu Vorgängen in Kirche, Gesellschaft und Politik
  • Herausgabe einer Mitgliederzeitschrift und anderer Bücher und Schriften
  • Zusammenarbeit mit anderen Verbänden und Gruppen sowie Mitgliedschaft in Arbeitsgemeinschaften und Organisationen auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene
     

 

kfd in Brück:

 

Der Ortsverband Köln-Brück der KFD hat zur Zeit etwa 176 Mitglieder, die von 19 Mitarbeiterinnen betreut werden. Der Jahresbeitrag beträgt seit 1.01.2005 19,00 Euro. Die Mitgliederzeitschrift ‚Frau und Mutter' wird allen Mitgliedern monatlich zugestellt.

 

In der Regel an jedem ersten Dienstag im Monat treffen sich die Frauen um 9.00 Uhr zur Frauenmesse in der Pfarrkirche St. Hubertus. Anschließend findet bei einer Tasse Kaffee im Pfarrsaal die monatliche Besprechung der Mitarbeiterinnen statt, zu der aber auch alle übrigen Mitglieder stets herzlich willkommen sind.

 

Halbjährlich wird ein Programm mit Aktionen unterschiedlichster Art erstellt. Zur Teilnahme sind alle Mitglieder herzlich eingeladen. Karten können bei den Mitarbeiterinnen bestellt oder im Pfarrbüro gekauft werden.

 

Weitere Informationen über die KFD können Sie bei den Mitgliedern des Leitungsteams und auf der Internet-Seite des KFD-Diözesanverbandes erhalten.

 


 

 

Termine kfd-Brück