Katholische Kirche Köln     

Fundamentalismus als Zerrbild von Religion

DOMFORUM - das thema
Veranstaltungsdatum: 19. Mai 2015 19:30 Uhr

Prof. Dr. Christoph Böttigheimer
Prof. für Fundamentaltheologie an der Katholischen Universität Eichstätt - Ingolstadt

Ein religiöser Fundamentalismus ist heute auf der weltpolitischen Bühne weit verbreitet. Spätestens seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 handelt es sich bei ihm um ein Phänomen, das weltweit unübersehbar Angst und Schrecken verbreitet und Religionen in Verruf bringt. Dabei lässt sich der Fundamentalismus nicht nur auf eine bestimmte Religion begrenzen, vielmehr finden sich fundamentalistische Strömungen in allen großen Weltreligionen. Was hat dieser religiös motivierte Fundamentalismus mit der jeweiligen Religion zu tun? Was sind seine Wurzeln und welche Ziele verfolgt er? Wie kann er bekämpft werden?

 

Teilnehmergebühr: 3,00 €

Veranstaltungs-Nr.: 7205413002

Veranstalter: Kath. Bildungswerk Köln


 

Highlight der Woche

 

 

 

03.03., 19.30 Uhr

Domforum - das thema

Wann brauchen Menschen einen

gesetzlichen Betreuer?

Das Betreuungsrecht in der Diskussion

 

 

 

Aktuelle Programme als pdf-Datei:

 

 

Programm Februar

Programm März


Familienzeit 1/2015

Familienzeit 2/2015
 

Kirchen im Blick 1/2015

Programmänderung 


 

 

 

 

 

 
 
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum