Euer Ja sei ein Ja, euer Nein ein Nein,

Wochen-Impuls

Feiern, so drückt es der Philosoph Joseph Pieper aus, ist "die Zustimmung zur Welt auf unalltägliche Weise". 

 

Die Fortsetzung finden Sie hier!

Schwer krank -

wohin mit Plänen, Schmerzen, Fragen..?

 

In Zeiten in schwerer Krankheit bieten wir Ihnen und Ihren Angehörigen Begleitung an.

 

Was können wir tun ?

Als erstes hören wir Ihnen zu - und schauen dann gemeinsam, was Ihnen gut tut.

Vielleicht erzählen, schweigen, dinge regeln, erinnern, sich gemeinsam freuen, sich anvertrauen, vielleicht auch im Gebet...

 

Wer sind wir ?

Wir sind ein Team für Seelsorglichebegleitung. Das heißt, wir sind eigens geschulte ehrenamtliche Frauen und Männer, die Sie unter seelsorglicher Leitung begleiten und Ihnen zur Seite stehen. Wir sind kein Pflegedienst.