Gottesdienste

11:00 Hl. Messe

anlässlich des Cäcilienfestes singt der Cäcilienchor St. Joseph

Montag, 20. November 2017
18:00 Rosenkranz
Dienstag, 21. November 2017
08:05 Grundschulgottesdienst

Auf den Spuren des Franz von Assisi

Weg-Begleiter Franziskus

 

Respekt vor der Natur,

neue Wege für die Kirche,

Dialog der Religionen,

Mystik und Politik,

         Integration der Menschen „am Rand“

 

so heißen einige Lebensthemen des Franz von Assisi. Damit ist er heute vielleicht noch aktueller als zu seinen Lebzeiten vor 800 Jahren. Durch Papst Franziskus ist seit 2013 franziskanische Spiritualität in Kirche und Weltpolitik erlebbar.

Im Januar 2016 wählte der Pfarrgemeinderat unserer Pfarrei Franziskus als Weg-Begleiter: Impulse aus seinem Leben sollen uns in manchen Veranstaltungen und Gottesdiensten Orientierung für unseren Weg als „Kirche vor Ort“ geben.

Ab Pfingsten 2016 wird dieser Weg auch konkret: Unsere Pfarrgemeinde pilgert nach Assisi – zu Fuß!

Bis zu 15 Pilger sind dabei möglich.

 

Unser Weg nach Assisi

Koblenz – Bingen – Pfalz – Elsass – Schwarzwald – Zürich – Urner See – Gotthard-Pass – San-Giàcomo-Pass – Lago Maggiore – Pavia – Apenninen

 

Unsere „Zielgerade“ beginnt am Eremitenkloster Camaldoli im toskanischen Apennin. Weiter geht es über Franziskus‘ heiligen Berg La Verna. Von hier aus führt ein als „Franziskusweg“ bezeichneter Pilgerweg durch Städte und Einsiedeleien, wo Franziskus lebte, bis Assisi.

Wenn sich die Fuß-Wallfahrt irgendwann Assisi nähert, planen wir gleichzeitig eine Bus-Wallfahrt für viele aus unserer Pfarrei – und verbringen mit den Fuß-Pilgern eine gemeinsame Zeit am Ziel, der ganz besonderen Stadt ASSISI.

 

Die nächsten Termine

 

 

Jetzt sind Sie gefragt!

Wer auch immer aus unserer Pfarrei diesen Weg in Richtung Assisi fortsetzen will, kann dies in Eigeninitiative tun –  in Zusammenarbeit mit Pastoralreferent Stephan Zinnecker werden künftige Etappen geplant und bekannt gemacht. Bei jeder Etappe kann neu hinzukommen oder aufhören, wer möchte.

 

Etappe 5 kommt – sind Sie dabei?

Stephan Zinnecker leitet den 1. Pilgerweg bis südlich von Koblenz.

Nun suchen wir Menschen, die – stellvertretend für die ganze Pfarrgemeinde – den Weg nach Assisi fortsetzen. Jede neue Etappe beginnt genau dort, wo die vorangehende endete.

Pastoralreferent Zinnecker wird nicht jede Etappe mitgehen, aber beim Quartier-Suchen in Gemeinden und Ordensgemeinschaften sowie für geistliche Impulse auf dem Weg kann er immer behilflich sein.

Darum:

Trauen Sie sich – melden Sie sich als Pilger der Etappe 5!

Sie selbst bestimmen, wann und bis wohin Sie gehen.

Jede neue Pilgerweg-Etappe wird öffentlich angekündigt, und Mitpilger werden gesucht. Auch sehr kleine Pilgergruppen sind denkbar.

Jede Gruppe dokumentiert ihre Etappe durch einige Fotos und einen kleinen Reisebericht, der in einer unserer Kirchen ausliegen wird.

 

>>>>>>>>>> ANMELDUNG ZUR ETAPPE 5 <<<<<<<<<<

 

Franziskus grüßt

alle, die sich auf den Weg machen,

und alle, die die Pilgerwege durch ihr Interesse und Gebet begleiten,

mit dem Wunsch

 

             „Pace e bene – Frieden und Gutes!“