23 | 08 | 2017

Fahrradtour an Fronleichnam

Fronleichnam, 13 Uhr ging es los: Wir trafen uns im Garten zu einem gemeinsamen Picknick - einige von uns hatten zuvor noch den Festgottesdienst und die Prozession Richtung St. Remigius besucht - um anschließend zur Fahrradtour zu starten. Mit Sonnencreme eingeschmiert und genügend Wasser dabei, war jeder von uns bereit für eine der zwei Touren: Die sportlich Motivierteren von uns fuhren rund 60 Kilometer bis zum Kloster Heisterbachtal, die anderen machten sich auf zur, von Regina liebevoll getauften, Chilly-Vanilly-Tour entlang am Rhein bis Bonn-Mehlem. Am frühen Abend kamen wir mit glücklichen Gesichtern und erschöpften Körpern in Sams Café dann wieder zusammen, wo Pater Gerold noch eine kleine Überraschung für uns hatte: Nach der anstrengenden Tour durch die Frühsommerhitze gab es für jeden von uns ein Eis.

Zurück