ERZBISTUM KÖLN  Pfarrverband Dünnwald-Höhenhaus     

Wir alle sind Dünnwald

Plakat: Wir alle sind Duennwald - SchrankeEine Kampagne für mehr Respekt und Miteinander
 

Auf die Frage, was Dünnwald für sie sei, wählte eine Frau zuletzt spontan die kürzestmögliche Antwort: „2“! Damit sagte sie etwas, was viele von uns denken: Dünnwald ist sicher ein liebenswerter Stadtteil, er wird aber auch von Trennungen durchzogen. Die eine kennen wir alle am besten: die Güterbahnstrecke. Darüber hinaus gibt es aber auch soziale Grenzen und schließlich eine gefühlte Linie zwischen denen, die schon sehr lange in Dünnwald wohnen und enen, die neu hierhin gezogen sind.
Nun ist Dünnwald natürlich kein Sonderfall: solche gesellschaftlichen Entwicklungen und Verwerfungen gibt es überall. Die Frage ist nur, ob wir das einfach so hinnehmen wollen?

Eine Kampagne für Respekt und Miteinander Wir alle sind Dünnwald

Die Kampagne „Wir alle sind Dünnwald“, wurde vom CAFE mittendrin ins Leben gerufen. Sie wird von der Aktion Mensch finanziell gefördert und hat bereits eine breite Unterstützung in ganz Dünnwald gefunden. Sie stellt uns die Frage, ob wir nicht doch alle an „einem Tisch sitzen“. Was können wir gemeinsam tun, damit Respekt und ein gutes Miteinander in Dünnwald gestärkt werden? Wie können wir alte Werte aus dem „Dorf Dünnwald“, etwa eine gute und funktionierende Nachbarschaft, in unseren neuen Alltag eines städtischen Vororts hinüberretten?
Diese Fragen stellen uns auch 15 „Models“ auf fünf Plakaten, die jetzt überall in Dünnwald zu sehen sind. Wir alle sind Dünnwald!
Machen Sie mit!
Holen Sie sich das Poster mit Ihrem Lieblingsmotiv im CAFE mittendrin ab und hängen es sich in Ihr Straßen oder
Schaufenster.
Oder schreiben sie einen Kommentar zu dieser Aktion unten am Ende der Seite!

www.wir-alle-sind-duennwald.de
Den Flyer zur Kampagne finden Sie hier>>
Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum