ERZBISTUM KÖLN   Katholische Kirche Düsseldorf   Zentralkomitee Deutscher Katholischen   Deutsche Bischofskonferenz     

Leben wie die Mönche in Frankreich

Besinnungstage im Benediktinerkloster

Blick auf das Kloster Ste. Marie de la Pierre-qui-Vire.Blick auf das Kloster Ste. Marie de la Pierre-qui-Vire.
Seit Jahren hat die Besinnungswoche im Benediktinerkloster Ste. Marie de la Pierre-qui-Vire [extern] Tradition. Per PKW geht es in Fahrgemeinschaften jährlich von Lichtenbroich aus in Richtung Burgund. "Die Mönche sind sehr gastfreundlich, erwarten aber auch, dass ihre Lebensart akzeptiert wird", berichtet Hannelore Eibler vom Vorbereitungsteam aus Lichtenbroich.

Für einen reinen Erholungsurlaub ist die Woche der Besinnung ungeeignet. Geboten wird dafür aber eine einzigartige Umgebung, der traditionsreiche Gesang der Mönche und die Mitfeier der Gebete und Gottesdienste. Die Unterbringung erfolgt in einfachen Einzelschlafräumen.

Stand: 13. März 2012

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum