Wo Sie uns finden - Where you find us

Den Merheimer Treff finden Sie in der Hopfenstr. 76, (Erdgeschoss) 51109 Köln-Merheim im Neubaugebiet Merheimer Gärten 150 Meter von der Bushaltestelle (Linie 157)

Rückblick/Archiv

Gespräch unter Nachbarn "Geflüchtete in Deutschland - Wie schaffen wir das?" Mittwoch 14. März 2018 19 Uhr - 21 Uhr Konferenzraum St.Gereon

Am Mittwoch, 14. März 2018, von 19 bis 21 Uhr, findet im Konferenzraum des Pfarrhauses ein weiteres Gespräch unter Nachbarn statt: „Geflüchtete in Deutschland: Wie schaffen wir das?“.

 

Die Frage richtet sich an Geflüchtete und Helfer des Caritaskreises und an einen besonderen Gast aus der Landesregierung von Nordrhein-Westfalen, Frau Serap Güler; Staatssekretärin für Integration im Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration in NRW.

Dabei steht wieder der persönliche Austausch im Vordergrund. Sie, die „neuen Nachbarn“ aus anderen Ländern, und Sie, die Kölner Nachbarn, die sich im Caritaskreis engagieren, haben die Gelegenheit, der Staatssekretärin über Ihre Erfahrungen zu berichten und mit ihr über die Überlegungen und Maßnahmen der Landesregierung zu sprechen.

 

Gespräch unter Nachbarn "Christen und Muslime in Merheim und Brück" Mittwoch 7. März 2018 19 Uhr - 21 Uhr Pfarbücherei St.Gereon

Am Mittwoch, 7. März 2018, von 19 bis 21 Uhr, findet im Pfarrheim von St. Gereon in der Bücherei ein Gespräch unter Nachbarn statt: „Christen und Muslime in Merheim (und Umgebung)" : "Was wir voneinander wissen (möchten)“.

Dabei geht es nicht um religiöses Fachwissen, sondern um den Austausch von persönlichen Erfahrungen und Fragen von Ihnen mit der Gesprächsrunde.

 

 

Kölle Alaaf! Caritaskreis beim Merheimer Umzug 10.02.18 Kölle Alaaf!

Gespräch unter Nachbarn -                  Fahrt nach Düsseldorf                        Samstag 6. Mai 2017 13 Uhr                     ab Pfarrheim St. Gereon

In Düsseldorf werden wir den Landtag, das Parlament von  Nordrhein-Westfalen, besichtigen (mit Film ca. 1 Stunde).

Danach, wenn möglich, auf den Rheinturm fahren und uns die Stadt von oben ansehen. Gegen 18/19 Uhr sind wir zurück in Merheim.

 

Für kleine Kinder ist die Fahrt und Führung eher weniger interessant. Wir fahren mit zwei kleinen Bussen und haben daher nur wenige Plätze.

Deshalb laden wir zuerst Sie als Teilnehmer des „Gesprächs unter Nachbarn“ ein. Sagen Sie mir bitte bis zum 28.4., ob und mit wieviel Personen (Namen) Sie teilnehmen möchten, per Mail oder Telefon 0221 891667 (Anrufbeantworter). Wenn jemand mit dem eigenen Auto fahren kann, wäre ich für einen Hinweis dankbar, ob/wieviele Teilnehmer er/sie mitnehmen kann.

 

Wir freuen uns auf Ihre/Eure Anmeldung

 

Ottmar Bongers

 

 

In Düsseldorf, we will visit the parliament, the parliament of North Rhine-Westphalia (with film about 1 hour).

Then, if possible, go to the Rhine Tower and see the city from above. We are back in Merheim around 18/19.

 

For small children the ride and guidance is rather less interesting. We drive with two small buses and therefore have only few places.

That is why we invite you as a participant of the "Neighbor Interviews". Please tell me by April 28th, whether and with how many persons (names) you would like to participate, by mail or telephone 0221 891667 (answering machine). If someone can drive with their own car, I would be grateful for an indication, if / how many participants he / she can take with him / her.

 

We are looking forward to your registration

 

Ottmar Bongers