ERZBISTUM KÖLN  domradio     


Logo Seelsorgebereich Südkreuz002

 

 

 

 

Das Symbol des Seelsorgebereichs

Prägendes Symbol ist ein (liegendes) Kreuz als Zeichen der Verbindung Gottes zu den Menschen (vertikal) und der Verbindung zwischen den Menschen (horizontal). In unserem Fall ganz konkret der Gürtel, der unseren Seelsorgebereich durchquert.

Der Kreis, der das Kreuz (teils verdeckt) einfasst, symbolisiert die Gemeinschaft, die wir miteinander anstreben.

Übrigens: Legt man das Kreuz (mit St. Mariä Empfängnis als "Kreuzungspunkt") auf unseren Seelsorgebereich, liegen die anderen Pfarrgemeinden mit ihren Kirchen jeweils in einem der 4 Quadranten des Kreuzes.

 

 



 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum